AOE: Versinkt Europas Menschlichkeit im Mittelmeer? Gesprächsrunde zur aktuellen Situation ums Zentrale Mittelmeer (Do. 14:00 Sofa Cafe)

Tag: Donnerstag

Uhrzeit: 14.00-16.00

Ort: Sofa Café

Das Mittelmeer ist die tödlichste Grenze der Welt und sie ist eine europäische Grenze; sie ist unsere Grenze. Während korrupte und gescheiterte Staatssysteme von der EU mit hunderten Millionen finanziert werden um die Grenzen schon in Afrika abzuriegeln, werden immer mehr staatliche Schiffe aus dem Zentralen Mittelmeer abgezogen und die letzten zivilen Rettungsschiffe kriminalisiert und blockiert. Das Resultat: die Wahrscheinlichkeit auf dem Mittelmeer zu ertrinken ist nun dreimal so hoch wie zu Beginn des Jahres.
Eine Politik des Sterbenlassens und der Abschreckung? Ertrinkt Europas Menschlichkeit im Mittelmeer zusammen mit tausenden Schutzsuchenden?
Darüber möchte Till mit euch ins Gespräch kommen. In einem offenen und lockeren Rahmen soll Platz sein für Fragen und Diskussionen. Ohne Input oder Moderation, lasst uns einfach mal drüber reden!